Nachhaltigkeit, die von innen kommt

In Zeiten technologischer Quantensprünge, radikaler Umwälzungen in der Arbeitswelt und tiefer Verunsicherung in weiten Teilen unserer Gesellschaft ist Nachhaltigkeit auch in der Wirtschaft ein wichtiges Leitmotiv. Wir unterstützen Unternehmen darin, ihre materiellen und immateriellen Produktivkräfte so zu entwickeln und zu nutzen, dass sie, unter Bewahrung ihrer Identität, veränderten Anforderungen jederzeit gerecht werden. Diese nachhaltige Entwicklung von innen macht sie für Kunden und Fachkräfte attraktiver, verbessert ihre Ertragskraft, und stärkt ihre Rolle in der Zivilgesellschaft.

Unser Ansatz ist integrativ und bietet Qualitäts-und Zeitvorteile, weil, bei reduzierter Komplexität, blinde Flecken vermieden werden. In einem abgestuften Prozess, der mit der Erschließung der „B-Seite“ der Organisation beginnt, werden Lern-, Führungs-, Steuerungs- und Kooperationsprozesse hinterfragt, optimiert und aufeinander abgestimmt. Vermeintlich widersprüchliche Faktoren wie z.B. Agilität und Stabilität werden im Gleichgewicht gehalten, denn Balance ist ein wichtiger Hebel nachhaltiger Entwicklung. Im Sinne ganzheitlich stimmiger Lösungen begleiten wir sowohl die Organisation an sich, als auch ihre Entwcheiderinnen und Entscheider.

Balancefirst-Institut für integratives Management

Balancefirst-Institut für integratives Management

Entwicklung nachhaltiger Management-Konzepte

Vital Ventures

Vital Ventures

Skizzierung und Umsetzung integrierter Lösungen für Unternehmen

Sound Leaders

Sound Leaders

Perspektivwechsel
für Leitende

Nachhaltiges Managen zum Nachlesen

Das neue Essential von Dr. Peter Kinne:

Hausaufgaben für Gewinner – Wie beidhändige Firmen Erfolgsblockaden verhindern können.

KONTAKT